Tasting: Caol Ila 6yo, whic The War of the Peat V of XIII

War of the Peat Folge V: Wieder ein Coal Ila wie die Nummer zwei aber statt neun nur sechs Jahre alt. Dieses Mal habe richtig viel Vorlauf und kann mir die Probe von whic in aller Ruhe vornehmen. Ich bin gespannt, wie lange der noch erhältlich ist. Die letzten Male waren die Abfüllungen der Serie sehr schnell weg. Nun also War of the Peat V. Es geht Schlag auf Schlag bei whic.

Im Überblick

  • Caol Ila, 6yo 2013/2020, whic The War of the Peat V of XIII, ncf, nca, SC, CS, 61.8%, 275 Flaschen, 74.90 EUR

Matured in „charred wine hogshead“ steht auf der Flasche.

Meine Tasting Notes

  • Nase: Ananas ist mein erster Gedanke. Dann salzige und frische Meeresbrise mit Karamellsüße. Und mit der Zeit, ganz langsam bahnt sich der Lagerfeuerrauch seinen Weg an die Nase. 
  • Geschmack: Langsam aber sicher breitet sich Pfeffer auf der Zungenspitze aus. Begleitet von Nüssen, Ananas und der Rauchnote. Karamell und Salz kommen zurück. Leichter Anflug von Menthol. 
  • Abgang: Ein wenig Bittermandel und trocken.
  • Wertung: o

Mein Bewertungsschema

Bewertet wurde(n) die Probe(n) nach folgendem einfachen Schema und rein auf Basis des persönlichen Geschmackes:

+gefällt mir, würde ich mir kaufen
ook/gefällt mir, muss ich aber nicht haben
trifft nicht meinen Geschmack

Was man bei einer Verkostung beachten sollte und wie ich dabei vorgehe findet Ihr übrigens hier: Whisky-Wissen für Einsteiger. Und: wenn ich einen Whisky zur Verkostung zur Verfügung gestellt bekomme, ändert dies nichts an meiner Bewertung. Ich versuche immer fair zu bewerten, sage aber auch, wenn der Whisky nicht meinen persönlichen Geschmack trifft.

Fazit

Ich bin kein großer Caol Ila Fan. Auch wenn die Destillerie wunderbar gelegen ist, gefallen mir die drei Südküsten Destillerien einfach besser. Der hat mich positiv überrascht – sowohl an der Nase wie auch im Geschmack. Nur der Abgang hat mir nicht gefallen. Der hat ziemlich viel Kraft ist dafür aber sehr harmonisch.

Danke an whic.de und Melisa Cicek für das Sample!

Mehr Informationen findet Ihr bei whic.de.

Wenn Ihr jetzt die anderen aus der Serie nachlesen wollt:

Und wenn Ihr jetzt Lust auf ein paar Bilder von Caol Ila bekommen habt: