Surfbretter aus Whiskyfässern – Glenmorangie kooperiert mit Grain Boards

Glenmorangie hat einen neuen Kooperationspartner, um aus alten Whiskyfässern einen neuen Gebrauchsgegenstand fertigen zu lassen. Dieses Mal sind es Surfboards. Pro Board wird ca. ein halbes Fass verwendet. Der Preis für ein solches beträgt 4.700.- EUR. Der dritte Partner in der Serie „Beyond the Cask“ ist Grain Surfboards aus Maine (USA).

Weiterlesen

Diageo Special Releases 2018 – mit Tasting Notes und Preisen

Wie auch schon in den letzten Jahren, hält Diageo eine der zehn Abfüllungen geheim und auch dieses Jahr ist es etwas ganz besonderes: Cladach. Ein Blended Malt. Aber auch die neun anderen sind interessant. Die neun sind bereits seit April bekannt. Jetzt wurden die zehn aber offiziell in London vorgestellt. Lest hier, was dabei ist und welche Single Malts für den Cladach verwendet wurden.

Weiterlesen

NdW 36|18: Wolfburn, Spirit&Cask, Paul John, Benromach, Rock Oyster, Big Peat, BenRiach, GlenDronach, Kilchoman, Compass Box

Wolfburn hat den ersten 5-jährigen angekündigt: Langskip. Bei Spirit & Cask gibt es fünf neue Einzelfassabfüllungen. Paul John kündigt für den Mars Orbiter ganze 12 Flaschen für Deutschland an. Benromach verkauft zum Jubiläum das Fass #1 für den guten Zweck. Douglas Laing bringt vom Rock Oyster die 2.te Cask Strength Ausgabe und die Weihnachtsausgabe vom Big Peat. Bei BenRiach kommt eine 20-jährige Marsala Abfüllung und bei GlenDronach kommt der 15-jährige Revival zurück. Dann bleiben noch Kilchoman mit der 8.ten Ausgabe des 100% Islay und Compass Box mit Spaniard. 

Weiterlesen

Blind Tasting: 10 Blogger stellen sich der Sherry Challenge

Das dritte Blind Tasting fokussiert sich auf Sherry Whiskys. Viel Informationen habe ich auch dieses Mal nicht herausgerückt und so wird der eine oder andere wohl überrascht sein, was er im Glas hatte. Erkennen sie den Unterschied der verschiedenen Sherryarten? Und haben sie schottischen Single Malt im Glas? Mal sehen, wer dieses Mal richtig liegt.

Weiterlesen

Whisky Aromen auf der Spur – Interview mit Dr Bill Lumsden

Die vielen verschiedenen Whisky Aromen sind der Grund, warum ich von Single Malt Scotch Whisky so fasziniert bin. Über die Jahre habe ich viel gelernt und bin dem einen oder anderen Geheimnis auf die Spur gekommen. Macht es einen Unterschied, woher das Malz stammt oder wo die Fässer gelagert werden? Terroir matters sagen die einen, aber was sagen Dr Bill Lumsden und Brendan McCarron dazu? Nun, ich habe sie gefragt.

Weiterlesen

IWSC 2018 – Gewinner & wieder eine kleine Analyse

Da sind sie die Preisträger des IWSC 2018. Da habe ich vor zwei Jahren etwas angefangen. 267 Einträge waren es letztes Jahr beim IWSC versus 293 Single Malts dieses Jahr. Ich habe auch die Grains, Blended Malts und Blended Whiskys aufgenommen und so könnt Ihr alle 444 schottischen Scotch Whiskys hier finden, die dieses Jahr einen Preis abgeräumt haben. Und ein wenig Analysearbeit habe ich auch wieder investiert…

Weiterlesen

NdW 34|18: Port Charlotte, Arran, Highland Park, Bruichladdich, Kingsbarns, SMWS

Die Whisky Neuerscheinungen der Woche 34. Bis Ihr das hier lest, sind die ersten vermutlich bereits vergriffen. Port Charlotte hat den MRC nun für Oktober angekündigt. Bei Arran gibt/gab es wieder zwei neue Abfüllungen – einer Online Exclusive und ausverkauft. Highland Park ergänzt einen 18-jährigen in der Travel Retail Serie. Laddie legt einen (nicht ganz günstigen) Yellow Submarine mit 25 Jahren auf. Kingsbarns bringt die erste Abfüllung im Dezember – nur für Founders Club Mitglieder. Und die SMWS bietet einen „peated“ Blended Malt an: Peat Faerie.

Weiterlesen