NdW 23|17: Dun Bheagan, James Eadie, Armorik und Bladnoch

Auch diese Woche werden wieder neue Abfüllungen angekündigt. Von Dun Bheagan werden sieben neue Abfüllungen auf den deutschen Markt kommen, von James Eadie drei. Der Timourous Beastie und Rock Oyster (beides blended Malts) habe ich letzte Woche bereits angekündigt – jetzt mit den deutschen Preisen. Aus der französischen Warenghem Destillerie gibt es zwei neue Armorik. Bladnoch wird wieder auf den deutschen Markt kommen – pünktlich zum 200-jährigen Jubiläum.

  • Dun Bheagan, sieben unterschiedliche Abfüllungen
  • James Eadie, drei neue Abfüllungen
  • Timorous Beastie, Blended Malt, 18yo, 46.8%, UVP 79,99 EUR – jetzt mit Preis
  • Rock Oyster, Blended Malt, 18yo, 46.8%, UVP 87,99 EUR – jetzt mit Preis
  • Armorik, „Sherry Cask“, Franz. Single Malt, 46%, ncf, nca
  • Armorik, „Dervenn“, Franz. Single Malt, 2.000 Flaschen, 46%, ncf, nca
  • Bladnoch, PURE SCOT, Premium Blended Scotch Whisky, 40%
  • Bladnoch, “SAMSARA”, 46.7%, ncf, nca
  • Bladnoch, “ADELA”, 15yo, 46.7%, ncf, nca

Weitere Infos und Tasting Notes

Dun Bheagan

  • Ben Nevis, Madeira Finish, 99/17, 17yo, 48%, UVP 94,90 EUR
  • Bunnahabhain, Hogshead, 89/17, 27yo, 43,4%, UVP 231.- EUR
  • Glenallachie, Corton Renardes Finish, 06/17, 10yo, 43%, UVP 51,90 EUR
  • Glenburgie, Monthelie Mons Helios Finish, 02/17, 14yo, 48%, UVP 69,90 EUR
  • Isle of Jura, Rum Finish, 96/17, 20yo, 46%, UVP 117.- EUR
  • Laphroaig, Hogshead, 03/17, 14yo, 46%, UVP 91,90 EUR
  • Tomatin, PX Finish, 96/17, 20yo, 46%, UVP 106.- EUR

James Eadie

  • Auchroisk, First Fill Bourbon Barrel, 8yo, 46%, UVP 44,90 EUR
  • Blair Athol, Refill Bourbon & First Fill Bourbon, 8yo, 46%, UVP 44,90 EUR
  • Dailuaine, Refill Bourbon Hogshead, 12yo, 46%, UVP 58,90 EUR

Armorik Sherry Cask

Aus der Pressemitteilung: „Die neue Version des Armorik Single Malt de Bretagne zeichnet sich durch den üppigen Einfluss bester Sherry Fässer aus. Dabei erhielt ein Teil der verwendeten Destillate die Erstreifung in First- und Refill Bourbon Fässern, bevor sie für eine mindestens einjährige Zweitreifung in frisch entleerte Oloroso Sherry Fässer umgefüllt wurden. Ein weiterer Teil reifte komplett in frischen Oloroso Fässern. Das Ergebnis ist ein eleganter samtiger Single Malt, der die fruchtige Armorik-Grundnote in perfekter Verbindung mit intensiven Sherry-Aromen zeigt. Distillery Manager David Roussier: „Fünf Jahre nach der Präsentation unserer Core-Range war es an der Zeit, eine weitere Facette unseres Armorik Single Malts zu zeigen. Mit dem Armorik „Classic“ hatten wir bereits eine von Bourbon Fässern bestimmte Version, es fehlte jedoch ein Armorik mit üppig ausgeprägtem Sherry-Charakter.

Offizielle Tasting Notes

  • Geruch: intensiv und elegant, üppig durch den Einfluss von Oloroso Sherry, Vanille und Zitrusnoten geben Frische mit einem Hauch von Minze
  • Geschmack: gut ausbalanciert und rund, Karamell und mehr intensiver Sherry

Armorik Dervenn

Aus der Pressemitteilung: „Für die Reifung des „Dervenn“ werden ausschließlich neue Fässer aus frischer bretonischer Eiche verwendet, die eigens für die Brennerei vom letzten aktiven Küfer in der Bretagne angefertigt werden. Mit 400 Litern Volumen ungewöhnlich in der Größe, geben diese Fässer dem Destillat wunderschöne würzige Aromen, wodurch eine Kombination aus fruchtigen, würzigen sowie angenehm süßlich-holzigen Noten entsteht. Aufgrund des durch die klimatischen Bedingungen langsamen Wuchses bretonischer Eichen ist das Holz besonders dicht und gibt nicht so viele aggressive Aromen ab im Vergleich mit frischer amerikanischer Weißeiche. Nur wenige Bäume dürfen jährlich gefällt und verarbeitet werden und so stellt der Armorik „Dervenn“ eine echte Rarität dar. Um den Baumbestand nachhaltig zu sichern, lässt die Brennerei in Zusammenarbeit mit der bretonischen Forstbehörde für jedes Fass aus bretonischer Eiche eine neue Eiche pflanzen.

Offizielle Tasting Notes

  • Geruch: üppig, ausgewogen und komplex mit würzigen Aromen wie Leder und Nelke untermalt mit Fruchtnoten von Pfirsich und Aprikose.
  • Geschmack: sehr üppig am Gaumen, wiederum Würzigkeit, Wildleder und Süßholz gefolgt von einer mundfüllenden fruchtigen Süße

Bladnoch

Bladnoch wird ab sofort auf dem deutschen Markt durch Alba Import vertrieben. Und damit kommen die drei bekannten Qualitäten auch wieder nach Deutschland. Noch ist die Destillerie nach ihrer Übernahme (David Prior seit 2015) in den letzten Zügen der Renovierung, aber bald geht es mit der Whiskyproduktion wieder los. Mit dem Kauf der Brennerei hat der neue Besitzer David Prior jedoch auch einen kleinen Fassvorrat aus den Produktionsjahren 2001 – 2009 sowie handverlesene ältere Fässer, befüllt vor der ersten Schließung im Jahre 1993, übernommen.

Aus der Pressemitteilung: „Der Single Malt wurde in drei Altersstufen in strikt limitierter Auflage abgefüllt, da der zur Verfügung stehende Fassvorrat sehr begrenzt ist. Bladnoch „SAMSARA“ wurde komponiert aus mindestens 8 Jahre gereiften Ex-Bourbon und kalifornischen Rotweinfässern. Die 15-jährige Qualität „ADELA“ reifte in Ex-Oloroso Sherry Fässern. Die dritte und extrem rare Qualität ist der 25-jährige „TALIA“, der ein Finish in Virgin Oak erhielt, jedoch erst in zwei Monaten erscheinen wird. Alle drei neuen Qualitäten von Bladnoch Single Malt sind ohne Kühlfiltrierung und ohne Farbstoff abgefüllt. PURE SCOT schließlich ist der neue Premium Blended Whisky aus dem Hause Bladnoch. Ebenso komponiert durch Masterblender MacMillan zeichnet er sich durch einen sehr hohen Maltanteil aus, ist mindestens 8 Jahre gereift und enthält neben Bladnoch als Kopfnote reife Islay, Highland und Speyside Malts. Auch der verwendete Islay Malt kann seine Herkunft nicht leugnen und trägt unverkennbar MacMillans Handschrift.

Offizielle Tasting Notes – PURE SCOT

  • Nase: Üppig und intensiv. Altes Leder, Toffee und Früchtestollen und ein Hauch von Rauch.
  • Geschmack: Vollmundig und weich. Ausgewogen mit feinem Rauch, Ingwermarmelade, süßer Honig, Frucht und etwas Pfeffer.
  • Abgang: Würzig und rauchig, lang anhaltend und mundfüllend.

Offizielle Tasting Notes – “SAMSARA”

Ex-Bourbon & Red Wine Casks

  • Nase: Konzentriert, Fruchtkompott mit Pflaume, Vanille und Orangenblüte.
  • Geschmack: Zunächst üppig traubig süß, trockener werdend mit Pflaume, Vanillearomen und Zitrus. Malziger Grundcharakter. Wohl strukturiert.
  • Abgang: Weich und traubig mit einem würzigem Ausklang.

Offizielle Tasting Notes – “ADELA”

Ex Oloroso Sherry Casks

  • Nase: Üppige Sherryaromen, Rosinen, ein Hauch Walnuss, Toffee und Schokolade.
  • Geschmack: Üppig, süße und weiche Sherrynoten mit dunkler Schokolade, Kaffee , Trockenfrüchten und einer Spur von Süßholz und Pfeffer.
  • Abgang: Wärmend und reichhaltig, nussig, sanft und lang.