Tasting: whic Amazing Whiskies 5/30 – Craigellachie 11yo

Das Sample ist erst gestern nachmittag bei mir angekommen und schon ist die Abfüllung wieder ausverkauft. Die whic Amazing Whiskies 5 ist ein Craigellachie mit 11 Jahren aus einem „dunklen“ Sherryfass. Ich kann zwar keinen mehr kaufen, aber probieren werde ich ihn jetzt erst recht.

Im Überblick

  • whic.de, Craigellachie, 11yo, Amazing Whiskies #5, ncf, nca, SC, CS, 61.6%, 289 Flaschen, 84.99 EUR (ausverkauft)

ncf = no chill-filtration (keine Kältefiltration), nca = no color added (ohne Zusatz von Zuckerkulör), CS = Cask Strength (Fassstärke), SC = Single Cask (Einzelfass), UVP/RRP = unverbindliche Preisempfehlung

Meine Tasting Notes

  • Nase: Süßer, schwerer Sherry. Im Hintergrund lauert ein ganz klein wenig ein Streichholz, das gerade entzündet wurde mit seiner Schwefelnote. Getrocknete Feigen vermengt mit getrockneten Tabakblättern. Die Aromen sind alle dicht gepackt, fast ein wenig sirupartig. 
  • Geschmack: Süßer Pfeiffentabak. Dann explodiert der Pfeffer auf der Zunge. Mit der Zeit bekomme ich grüne Äpfel mit Williamsbirnen.
  • Abgang: Tabak und süße Früchte. Wird langsam trocken im Mundraum. Leichte Mentholnoten.
  • Wertung: +
Amazing Whiskies 5/30 – Craigellachie 11yo

Mein Bewertungsschema

Bewertet wurde(n) die Probe(n) nach folgendem einfachen Schema und rein auf Basis des persönlichen Geschmackes:

+gefällt mir, würde ich mir kaufen
ook/gefällt mir, muss ich aber nicht haben
trifft nicht meinen Geschmack

Was man bei einer Verkostung beachten sollte und wie ich dabei vorgehe findet Ihr übrigens hier: Whisky-Wissen für Einsteiger. Und: wenn ich einen Whisky zur Verkostung zur Verfügung gestellt bekomme, ändert dies nichts an meiner Bewertung. Ich versuche immer fair zu bewerten, sage aber auch, wenn der Whisky nicht meinen persönlichen Geschmack trifft.

Fazit

Ich bin aktuell nicht so sehr der Sherry-Fan, aber der Craigellachie hat mir gut gefallen und trotz des hohen Preises des Amazing Whiskies 5 hätte ich mir vermutlich eine Flasche des Craigellachie gekauft. Aber die Entscheidung wurde mir abgenommen, denn es gibt keine mehr. Die Abfüllung ist keine so „typische“ Sherryabfüllung, sondern ist etwas trockener und hat eher so die Pfeiffentabak Aromatik. Gelungene Einzelfassabfüllung!

Mehr Informationen zu den Amazing Whiskies bei whic.de oder meine Artikel. Hier könnt Ihr Euch noch ein wenig bei Craigellachie umschauen – Craigellachie mit Georgie Bell und Kara Anderson.

Danke an whic.de und Melisa Cicek für das Sample und die Bilder!