Tasting: Blooming Gorse & Flaming Feast

Die beiden neuen Blended Malts Blooming Gorse und Flaming Feast aus der Family Collection hat Wemyss bereits Ende Juni herausgebracht. Ich habe zwei Proben erhalten und nun wird es Zeit, die beiden zu probieren.

Im Überblick

Die bisherigen beiden Blended Malts in der Family Collection sind Vanilla Burst und Treacle Chest. Hier die beiden neuen, die ebenfalls Blended Malts sind und ohne Kältefiltration (ncf), ohne Zusatz von Zuckerkulör (nca) und mit 46% abgefüllt wurden:

  • Blooming Gorse, Family Collection 2018/3, 6.900 Flaschen, 45.95 GBP
    Blooming Gorse is a blend of two single malt whiskies from the Highland region, matured in 15 first fill ex-Bourbon barrels and 4 first fill ex-Bourbon hogsheads . Key tasting notes: gorse flowers, coconut and Vanilla.
  • Flaming Feast, Family Collection 2018/4, 6.000 Flaschen, 47.95 GBP
    Flaming Feast is a blend of two single malt whiskies from the Highland region, matured in 15 first fill ex-Bourbon barrels and 2 de-charred and re-charred hogsheads . Key tasting notes: sweet yet maritime smoke and salivating spice.

Tasting Notes

Blooming Gorse

  • Nase: Leicht und delikat. Das passt schon mal. Blumenwiese und gekochtes Obst. Apfelkuchen. Rohrzucker und Vanille. Der ist komplexer als ich dachte. Stechginster? Mag sein.
  • Geschmack: Leichtes Kribbeln auf der Zunge. Dann leichte Würznoten mit Vanille. Die Süße macht sich breit.
  • Abgang: Die leichten Würznoten halten an. Leichter und kurzer Abgang.

Flaming Feast

  • Nase: Speckiger Rauch wie bei einem Islay Malt. Würzig mit ein wenig Ingwer. Pfirsich und frisch gefettetes Leder. 
  • Geschmack: Der Rauch ist fast verflogen. Angenehmes Mundgefühl. Pfirsich und Pfeffer. 
  • Abgang: Leichte Tannine. Die Würzigkeit der Fässer. 

Fazit

Bei den Family Casks handelt es sich um Bestände aus dem Familienbesitz. Diese wurden als New Make eingelagert und reifen, so lange es für nötig befunden wird. Die Blended Malts (nicht zu verwechseln mit Blended Whisky) tragen keine Altersangabe. Diese beiden sind „komponiert“ und der Name passt. Ich bin von beiden Abfüllungen positiv überrascht, denn sie sind komplexer als ich dachte und gut zu trinken.

Danke an Wemyss für die Proben!