NdW 44|18: Twist, House of McCallum, Hazelburn, Longrow, Glen Scotia, Glenfiddich, Dalmore, Glenfarclas, White Walker

Whisky Neuerscheinung aus der Woche 44: Douglas Laing vereint alle Regional Malts und steckt sie in eine Verpackung mit einem Twist. Eine neue Serie von House of McCallum ist dabei. Zwei Einzelfässer von Springbank: ein 20-jähriger Hazelburn und ein 10-jähriger Longrow – leider nicht ganz günstig. Glen Scotia stellt zwei neue vor. Glenfiddich kündigt den Fire & Cane nun auch für Deutschland an (aber erst für Januar). Aus der Games of Thrones Edition macht der White Walker den Anfang. Dalmore rüstet für Weihnachten Tumbler nach. Und auch bei Glenfarclas rückt Weihnachten mit der Christmas Edition und dem 1997er näher.

  • Remarkable Regional Malts – With A Twist, 10yo, 48%, ncf, nca, 5.000 Flaschen, RRP 59.99 GBP
  • House of McCallum, „The Art of Whisky“, alle 43.5%
    • Mc Pink Port Finish, Blended Scotch, UVP 27.90 EUR
    • Mc of The Isles Rum Finish, Blended Malt, UVP 36.90 EUR
    • Mc Warrior PX Finish, Single Malt, UVP 36.90 EUR
    • Mc Elegance Sherry Finish, Single Malt, UVP 36.90 EUR
    • Mc Peat Barrels, Single Malt, UVP 37.90 EUR
  • Hazelburn, 20yo, 55.5%, 1st Generation, SC, ncf, nca, ca. 400.- EUR
  • Longrow, 10yo, 56.9%, SC, ncf, nca, ca. 150.- EUR
  • Glen Scotia, Victoriana, Batch 001, 54.8%, ca. 67.- EUR
  • Glen Scotia, 10yo, Peated, 46%, ca. 41.- EUR
  • Glenfiddich, Fire & Cane, Experimental Series, 43%, UVP 39,99 EUR
  • White Walker, Johnnie Walker, Game of Thrones Edition, Blended Whisky, 29.90 EUR
  • Dalmore, King Alexander III, Geschenkset, UVP 189.- EUR
  • Glenfarclas, 2008er, Christmas Edition, 46%, 3.600 Flaschen, ncf, nca, ca. 59.- EUR
  • Glenfarclas, 1997er, Oloroso Sherry Cask, Premium Ed., 46%, 6.000 Flaschen, ncf, nca, ca. 78.- EUR

ncf = no chill-filtration (keine Kältefiltration), nca = no color added (ohne Zusatz von Zuckerkulör), SC = Single Cask (Einzelfass)

Informationen zu den Whisky Neuerscheinungen

Ich habe mal wieder ein wenig gesammelt – dieses Mal seit dem 15.10.

Twist

Aus der Pressemitteilung: ‚The “Remarkable Regional Malts – With A Twist” bottling encompasses Single Malts from all of Scotland’s Whisky producing regions, representing the various brands in the range. The labels are individually numbered while the gift tube panels rotates enabling Big Peat’s iconic bearded face to sit on top of Scallywag’s furry canine body, or to line up the Timorous Beastie’s Mouse body with the Epicurean’s top hatted head.

Original Tasting Notes

  • On the nose, a sweet, buttery biscuit quality with honeycomb initially developing to rock pools and a salty, seaweed tang.
  • The palate shows mouth-coating milk chocolate alongside orange zest, vanilla’d oak then comes an earthiness with smoked bacon.
  • The fruity finish is packed with stewed fruits and mocha balanced by candied lemon rind, black pepper and malted barley.

House of McCallum – Mc Warrior

Informationen zu der neuen Serie: „Kunst und die Kreation eines Whiskys sind gleichsam kreative Prozesse, deren außergewöhnliche Verbindung durch die Abfüllungen der THE ART OF WHISKYKOLLEKTION verkörpert werden. Jede Flasche und Verpackung der Collection erzählt die Geschichte des Gemäldes, des Künstlers und des Whiskys, sowie jedes Stück Kunst auch den Charakter des Whiskys darin veranschaulicht. Die Whiskys wurden sorgfältig nach ihrem einzigartigen Geschmack und Charakter, ihrer speziellen Reifung und Veredelung ausgewählt, verstärkt durch die Bilder der schottischen Künstler, die jeder der verschiedenen Spirituosen mit ihren unterschiedlichen Stilen eine unverwechselbare.

Offizielle Tasting Notes

  • Nase: Gewürze, Schokolade, gebrannte Mandeln
  • Geschmack: Verbranntes Heidekraut, mehr Schokolade, Feigen, weichen Aromen von getrockneten Früchten
  • Abgang: Mehr Gewürze, Chai-Tee, Waldhonig, Feigenmarmelade
  • Fazit: PX meets Highlands

Hazelburn & Longrow

Weitere Infos: „Hazelburn 20yo 1st Generation Single Cask Set & Longrow 10yo Re-charred Sherry Butt Single Cask Set: Springbank präsentiert zwei einzigartige Einzelfass-Abfüllungen, die den Variantenreichtum, die Handwerkskunst und traditionellen Methoden in beeindruckender Weise unter Beweis stellen.

Glen Scotia

Weitere Infos zum Victoriana: „Glen Scotia Victoriana Batch 001 – Small Batch: Für den neuen Victoriana Batch 001 wurden stark ausgekohlte “heavily charred” sowie Pedro Ximenez Fässer vermählt und in Cask Strength zur Abfüllung gebracht. Campbeltown galt im viktorianischen Zeitalter mit 37 Brennereien als „Whisky Capital of the World“; der Victoriana interpretiert den klassischen Victorian Campbeltown Malt neu und feiert die Tradition der Region.

Original Tasting Notes 10yo

  • Nose: smouldering peat smoke with briny, maritime influence, baked apple and cloves.
  • Palate: thick oily mouthfeel. lemon citrus, vanilla syrup and fresh cut barley.
  • Finish: long and drying with gentle, sweet peat notes and black pepper.

Fire & Cane

Nun ist er für Deutschland zumindest offiziell angekündigt. Ab Januar 2019 soll er dann in ausgewählten Fachgeschäften erhältlich sein.

Aus der Pressemitteilung: „Glenfiddich launcht im Januar 2019 mit Fire & Cane bereits die vierte Abfüllung der Experimental Series – einem rauchigen Whisky, der sein Finish in süßen Rumfässern erhält. Die beiden unterschiedlichen Facetten spalten auch die Meinungen der Experten, da entweder die rauchigen oder die süßen Noten dominieren.

Da die Meinungen gespalten sind, gibt es auch zwei verschiedene Notes…. Mal was neues.

FIRE – „Schmeckst du das rauchige Aroma eines Lagerfeuers?

  • Duft: Sanft torfige Noten, die an Rauch erinnern, der durch den Wind herbei geweht wird.
  • Geschmack: Eine rauchige Explosion, wie bei einem Lagerfeuer, dass aus Torf der Highlands gemacht ist. Ergänzt durch Aromen von Karamell und Eiche.
  • Abgang: Anhaltende Rauchigkeit

CANE – „Schmeckst du die Süße von Karamell?

  • Duft: Süßes Karamell gemischt mit einem Hauch frischer Obstnoten and belebender Würze.
  • Geschmack: Ein klassischer Charakter von grünem Obst mit der tiefgehenden Süße von Bratapfel und gerösteten Marshmallows. Ergänzt durch sanfte Raucharomen und hölzerne Würze.
  • Abgang: Langanhaltende Süße

White Walker

Nun ist auch die erste Edition aus der „Game of Thrones“ Edition in Deutschland erhältlich. Die Empfehlung von Diageo dazu: „servieren Sie am besten direkt aus dem Eis„. In der deutsch-sprachigen Mail von Diageo steht auch „Diese E-Mail ist nur für Einwohner im Vereinigten Königreich im Alter von mindestens 18 Jahren bestimmt.“ und der Link führt zu Amazon Deutschland mit einer speziellen Aufmacher-Seite.

Offizielle Tasting Notes

Der Scotch hat Noten von karamellisiertem Zucker, Vanille, frischen roten Beeren und dem Hauch eines Obstgartens.

Dalmore

Aus der Pressemitteilung: „Neben jeder Flasche The Dalmore King Alexander III wartet das Set mit zwei Tumblern auf, die aus feinem Kristallglas gefertigt wurden und für jeden Whisky-Connaisseur ein einzigartiges Geschenk darstellen. In ihnen lässt sich das durch die Reifung in sechs unterschiedlichen Fässern hervorgebrachte Spektrum an Aromen tiefgründig erfassen. Das hochwertige Design des Glases lässt den bernsteinfarbenen King Alexander III in faszinierenden Reflexen erstrahlen, die ihn zu etwas ganz Besonderem machen und seine reiche Charakteristik erahnen lassen.

Ich verwende keine Tumbler, aber falls jemand so etwas für Weihnachten sucht, ist das sicher eine Möglichkeit. Den King Alexander findet man aber teilweise schon für 130.- EUR.

Glenfarclas

Offizielle Tasting Notes – Christmas

  • Farbe: Gold
  • Aroma: Noten von Lebkuchen, Gewürze und Fruchtaromen
  • Geschmack: Kräuter und Gewürze mit feinen Noten von Honig

Offizielle Tasting Notes – 1997

Die Premium Edition offenbart die für Glenfarclas charakteristische Aromenvielfalt von Sherry- und Fruchtnoten, Mandeln und Bitterschokolade. Ein Single Malt im typischen Glenfarclas Stil.