NdW 13|19: Glen Scotia, Highland Park, Balblair, Kingsbarns, Garnheath

Die Whisky Neuerscheinungen der Woche 13: Glen Scotia bringt auch dieses Jahr wieder ein Festival-Abfüllung nach Deutschland (bereits in den Shops!). Und auch die beiden neuen Highland Parks werden bereits verkauft. Balblair hat die komplette Core Range auf Altersangabe und neue Preise umgestellt. Bei Kingsbarns gibt es eine Single Cask Abfüllung (nur vor Ort). 45-jährigen Single Grain von Garnheath. Und in den Cadenhead Shops findet Ihr einen rauchigen Kilkerran.

Die Neuerscheinungen NdW 13|19 im Überblick

  • Glen Scotia, Vintage 2003, Festival 2019, 51.3%, ncf, nca, CS, ca. 65.- EUR
  • Highland Park
    • Twisted Tattoo, 16yo, 46.7%
    • Dragon Legend, 12yo, 43.1%
  • Balblair, neue Core Range mit Altersangaben (ab April)
    • 12yo, 46%, RRP 45.- GBP
    • 15yo, 46%, RRP 75.- GBP
    • 18yo, 46%, RRP 120.- GBP
    • 25yo, 46%, RRP 500.- GBP
  • Kingsbarns, SC #358, 257 Flaschen, 60.8%, Distillery only
  • Douglas Laing, Garnheath, 45yo, Private Stock, Single Grain, 37 Flaschen, ncf, nca, CS, SC, 44.6%, RRP 350.- GBP
  • Kilkerran, Heavily Peated, 59.3%, RRP 40.- GBP

ncf = no chill-filtration (keine Kältefiltration), nca = no color added (ohne Zusatz von Zuckerkulör), CS = Cask Strength (Fassstärke), SC = Single Cask (Einzelfass), UVP/RRP = unverbindliche Preisempfehlung

Weitere Informationen und Tasting Notes

Glen Scotia

Im letzten Jahr gab es die erste Festival Edition (2018, Port Cask Finish) auch bei uns in den Shops erhältlich. Zur neuen Ausgabe dieses Jahr: „Campbeltown Malts Festival 2019 Peated – Rum Cask Finish – Cask Strength“. Nach 15 Jahren in amerikanischen Eichen Hogsheads, wurde ein Finish in (Demerara Guyana) Rum Fässern durchgeführt.

Offizielle Tasting Notes

  • Nose: Sea spray with sweet medicinal phenol, vanilla and treacle
  • Palate: melted brown sugar, pineapple, green apple and lemon citrus
  • Finish: long and dry. Smouldering peat smoke with cinnamon and ginger spice.

Highland Park

Twisted Tattoo – Offizielle Tasting Notes

Aus der Pressemitteilung: „Mit der 16 Jahre alten Sonderabfüllung präsentiert Highland Park erstmals einen Whisky, der in Rioja- und First-Fill-Bourbonfässern gereift ist. Inspiriert sind der Whisky und sein Design von den Wikingervorfahren der Orkney-Insulaner sowie der Legende der Midgardschlange. Die Schlange war so groß, dass sie einmal die Erde umspann und sich selbst in den Schwanz biss. Das Motiv spiegelt sich auch im Flaschen- und Verpackungsdesign wider für das sich der Tattookünstler Colin Dale verantwortlichzeichnet. Der Däne hat sich auf die alte Dot-Work-Kunst spezialisiert. Hier werden die Tattoos ohne Maschine mit der Hand gestochen und bestehen aus Punkten. Dales Forschung hat dazu beigetragen, die verloren geglaubte Tätowierungstechniken der amerikanischen Ureinwohner, Wikinger und Inuit wieder aufleben zu lassen. Twisted Tattoo löst die Sonderabfüllung Highland Park Full Volume ab.

  • Farbe: Natürliche Farbe, klar und hell, leichter Rosa-Ton dank der Rioja-Weinfässer
  • Aroma: Zedernholz, Vanille, Heidetorf und Pfirsiche
  • Geschmack: Süße Vanille, Heidetorf mit Noten von roten Früchten
  • Nachklang: Süße Vanille, voller Körper mit leichtem, aromatischem Torf

Dragon Legend – Offizielle Tasting Notes

Aus der Pressemitteilung: „Ein vollmundiger, rauchiger Geschmack – die Produktneuheit Dragon Legend stellt eine Hommage an die Wikingersage über den Drachen Fafnir und seinen Bezwinger Sigurd dar. Das Design greift die Legende des Wikingers Sigurd auf, der es schaffte, die böse Drachenschlange Fafnir mit viel Mut und Gerissenheit zu töten. Nachdem er das Drachenblut von seinem Daumen ableckte, erlangte er seherische Kräfte und besondere Weisheit. Diese Fähigkeiten machten ihn zu einem der größten Helden der altnordischen Sagen. Drachen wurden wegen ihrer mystischen Kräfte verehrt und gleichermaßen von den Vorfahren der Orkney-Insulaner gefürchtet. Mit „Dragon Legend“ würdigt Highland Park Sigurds Mut und Beharrlichkeit – zwei Tugenden, die im Zentrum des Wikinger-Ehrenkodex stehen und im Herzen der Destillerie verankert sind. Wir wollten einen neuen Whisky zum Entdecken und Genießen kreieren. Dafür haben wir das Rauchprofil unseres 12 Jahre alten Single Malts optimiert, indem wir das Malz mit unserem lokalen und holzfreien Orkney-Torf getrocknet und den Malzanteil erhöht haben.

  • Farbe: natürlich tiefgolden, klar und strahlend
  • Aroma: leicht geröstete Eiche, Zitronenschale, Honig
  • Geschmack: aromatischer Torfrauch, warme Gewürznoten, Vanille, frisch geschnittenes Holz
  • Nachklang: mittellanger Nachklang mit warmen Geschmackswellen von Gewürzen und Sandelholz

Balblair

Balblair hat gestern angekündigt, dass die komplette Core Range umgestellt wird. Statt der bisherigen „Vintage“ Ausgaben, bei denen immer nur Whisky aus einem Jahr abgefüllt wurden, kommen jetzt die Altersangaben zurück. Dabei wird es sich um eine Mischung verschiedener Jahrgänge handeln und die Vintages komplett ersetzt werden.

Balblair 12-Year-Old

  • matured in American oak ex-bourbon and double-fired American oak casks
  • Colour: Polished gold
  • Aroma: Elegant bright lemon peel layered with creamy vanilla and crisp green apples
  • Palate: Ground spices and dried orange slices enveloped in intense set honeysweetness
  • Finish: Creamy and leathery with notes of sweet vanilla

Balblair 15-Year-Old

  • matured initially in American oak ex-bourbon casks, followed by first-fill Spanish oak butts
  • Colour: Bright amber
  • Aroma: Leatherwood honey and spicy gingerbread followed by juicy prunes and freshlemon peel
  • Palate: Velvety in texture, bursting with dark chocolate, tropical fruit and spices
  • Finish: Long and mellow with notes of creamy vanilla and citrus

Balblair 18-Year-Old

  • matured initially in American oak ex-bourbon casks, followed by first-fill Spanish oak butts
  • Colour: Oiled cedar
  • Aroma: Rich toffee and baked pears shine bright against an elegant backdrop of newleather
  • Palate: A masterful balance of juicy apricots, seasoned oak and vanilla custard
  • Finish: Long and warming with chords of fresh spices and raisins

Balblair 25-Year-Old

  • matured initially in American oak ex-bourbon casks then reshaped in Oloroso Spanish oak
  • Colour: Hot copper
  • Aroma: Indulgent overripe apricots and dark liquorice stand out against polished oakand a touch of saddle wax
  • Palate: Full-bodied with oily citrus, chocolate praline and a faint note of fresh tobaccoleaf
  • Finish: Warming with smooth chocolate and blood oranges

Kingsbarns

Diese Abfüllung gibt es nur vor Ort in der Destillerie und nicht online. American Oak Bourbon Barrel.

Offizielle Tasting Notes

  • Nose: Caramel, soft toffee, well rounded balance of fruit and vanilla. Pistachio ice cream! The nose is delicious on this one.
  • Taste: Sweet pastry, pistachio cannelloni and soft spice.

Garnheath

Offizielle Tasting Notes

  • Nose: Detect layers of citrus, vanilla pods, polished wood, orange peel and buttered cream
  • Palate: Expect juicy fruits, sweet blackberry pie, raspberry ice cream and honey drizzled lemon cake
  • Finish: Medium-long with orange marmalade, gentle spices and a chocolate ginger grand finale

Kilkerran

Aus der Info-Mail: „The Kilkerran Heavily Peated has been matured in 55% Ex-Bourbon casks and 45% Ex-Sherry casks and has been bottled at 59.3% abv. This bottling is available from today, Friday 29th March 2019, but please note that the release date for different markets and countries can vary. For details on when the Heavily Peated is available near you, please contact your preferred Kilkerran stockist.“

Offizielle Tasting Notes

  • Nose: Fresh apples, mixed seeds, strawberry laces and confectionary sweets. Smouldering campfire and toasted marshmallows
  • Palate: Grilled fruits, cooking popcorn, caramelised brown sugar, puff pastry and peppermint creams
  • Finish: Toasted oats, salted beef, butter, parma ham and crushed vanilla pods.