Neues Buch: Whiskyland Franken – ein erster Blick

Seit Anfang Oktober gibt es ein neues Buch, das sich mit Fokus Franken dem Thema Whisky nähert. Geschrieben hat es Patrick Grasser vom Whisky-Club Fränkische Schweiz. Ich habe mal einen Blick darauf geworfen.

Whiskyland Franken – von Patrick Grasser

Das Buch ist eine Softcoverausgabe, 247 Seiten dick, farbig, mit ganz vielen Informationen über die Macher, die Geniesser und die Botschafter aus Franken.

ISBN: 978-3-86913-842-8 | Verlag: ars vivendi | Preis: 18,- EUR

Autor

Aus dem Klappentext: „Patrick Grasser, 1981 in Nürnberg geboren, ist Religionslehrer und Referent für Inklusion am Religionspädagogischen Zentrum Heilsbronn; nebenbei schreibt er Fach- und Kinderbücher. Seine Leidenschaft für Single Malt wurde während eines Irlandurlaubs durch einen »Connemara Peated Single Malt Irish Whiskey« geweckt. Aus der Begeisterung für das »Wasser des Lebens« entstand Anfang 2015 die Idee zum »WhiskyClub Fränkische Schweiz«, den er mitbegründete und dessen Blog er betreibt. »Whiskyland Franken« ist seine erste Veröffentlichung im ars vivendi verlag.“ Patrick schreibt auch einen Whisky-Blog, den Ihr hier findet: whiskyclub-fs.de.

Gliederung und Inhalt des Buches

  • Mit Einführungen zu Geschichte, Herstellung, Verkostung
  • Mit zahlreichen Porträts, Verkostungsnotizen und persönlichen Tipps
  • Mit Glossar und Verzeichnissen zu Brennereien und Fachhandlungen in Franken
  • Mit hilfreichen Informationen zu Veranstaltungen und Ausflugszielen

Das Inhaltsverzeichnis:

  • Whisky entdecken: Eine kleine Whisky-Geschichte, Die Herstellung von Whisky, Die Bedeutung der Fassreifung, Whisky richtig verkosten, Wichtige Whisk(e)ynationen im Überblick, Der regionale Whisky.
  • Die Macher: Destillerie Blaue Maus, Elch-Bräu, Edelbrennerei Haas, Brauhaus am Kreuzberg, Malzfabrik Weyermann, Hausbrauerei Altstadthof, Whiskybrennerei Mößlein, Brennerei Ziegler, Feinbrennerei Simon’s, St. Kilian Distillers, Alte Hausbrennerei A. Wecklein, Lobangernich, Kauzen-Bräu
  • Die Botschafter: Otto Steudel, Bernhard Schäfer, The Village Whisk(e)ymesse Nürnberg, Michael Gradl, Andreas Hertl, Jürgen Stark, Andy McNeill, Whisk(e)y Pur Festival Aschaffenburg
  • Die Geniesser: Die Nürnberger Newstastings, The Most Venerable Order of the Highland Circle, Dram in a Tram, Der Nürnberger Whiskystammtisch, Die Whiskyakademie Fürth, „New Year Castle Tasting“ auf Burg Rabeneck, Highland Ladies, Frankens Whiskyclub-Szene
  • Ein Blick über den Glasrand: Whisky-Weihnachtsgebäck – Hetzels, SLYRS, Unabhängige Abfüller aus Deutschland, The Glen Els / Brennerei Hammerschmiede, InterWhisky, The Westfalian
  • Und zu guter Letzt: Lese- und Surftipps, Verzeichnis fränkischer Whisk(e)y-Brennereien, Verzeichnis fränkischer Whisk(e)y-Fachgeschäfte, Glossar

Fazit

Mein erster Gedanke: brauchen wir noch ein Buch über Whisk(e)y und interessiert mich die fränkische Whisky-Szene? Patrick nimmt uns mit in seine Region, aber beschränkt sich nicht auf Franken. Vor allem die Porträts finde ich sehr interessant und man bekommt einen guten Überblick über die fränkische Whisky-Szene. Viel Spaß beim Schmökern!

Vielen Dank an Anna Philipp vom ars vivendi Verlag für das Belegexemplar.