Im Test: Isle of my heart

Ein weiteres Islay Buch hat mich erreicht, das ich mir unbedingt anschauen wollte: Isle of my heart. Dahinter steckt wieder Jim McEwan der zusammen mit Udo Sonntag und dem Plassen Verlag die Bilder verarbeitet hat, die während der Reise zum ersten Buch entstanden sind. So führt uns Jim durch die Teile der Insel und zeigt uns seine besonderen Plätze.

Worum geht es in dem Buch Isle of my heart?

Nun eigentlich kann ich es bei meinem Satz in der Einleitung belassen: Jim führt uns (mit Bildern und einigen Anmerkungen) über „seine“ Insel. Aber ein wenig mehr Einblick gebe ich dann doch noch für die ganz neugierigen….

Neben einem Prolog und den Bildquellen, strukturiert sich das Buch nach den folgenden Zonen von Islay:

  • The Rhinns / Die Rhinns
  • Northern Islay / Nordinsel
  • East Coast / Ostküste
  • South Coast / Südküste
  • Loch Indaal
  • Inner Islay / Innere Insel

Du siehst schon an den Kapiteln: das Buch ist zweisprachig (englisch/deutsch). Meist untereinander, manchmal auch auf gegenüberliegenden Seiten beschreibt Jim, was er mit der abgelichteten Stelle verbindet. Er zeigt uns Plätze an die er teilweise schon sein ganzes Leben immer wieder zurückkehrt. Ich war selber schon mehrmals auf Islay und bin seit dem ersten Besuch verliebt in die kleine Insel. Viele der Plätze, die Jim zeigt, durfte ich auch schon besuchen, aber manche unbekannte Stellen waren auch für mich dabei.

Isle of my heart

Fazit

Es ist ein wenig wie in einem fremden Fotobuch zu blättern und sich die Bilder anderer Leute anzuschauen, die am selben Ort waren wie man selber. Viele Bilder kommen einem bekannt vor, denn die hat man auch so ähnlich gemacht. Bei manchen fragt man sich, wo die wohl genau entstanden sind, oder warum man da noch nicht war. Ein angenehmer Zeitvertreib. Und der Preis hat auch einen Hintergrund – die Insel ist 40 km lang und 32 km breit.

Vielen Dank an den Plassen Verlag für das Rezensionsexemplar!

Jim McEwan
Isle of my heart
Islay – Königin der Hebriden |Islay – Queen of the hebrides
Plassen Verlag, Börsenmedien AG, Kulmbach 2021
Preis: 40,32 Euro
ISBN: 978-3864707933 | 256 Seiten

Wenn Du mehr zum ersten Buch erfahren möchtest: A Journeyman’s Journey – Die Geschichte des Jim McEwan

Und meine Bilder von Islay findest Du bei meinen Reisen in der Galerie oder hier die allgemeinen Islay Bilder.