Hanse Spirit 2016

Bald ist es wieder soweit. Auch Hamburg hat seine Whiskymesse: die Hanse Spirit. Zum sechsten Mal findet die Messe nun schon statt. Und auch dieses Mal geht es in die Messehallen, aber nicht A2 sondern B1 auf zwei Etagen. Dabei sind wieder einige neue Aussteller. Und auch Ardbeg ist wieder dabei.

Nicht nur, weil die Messe „vor der Haustür“ stattfindet, nein, es ist auch ein alljährliches Ritual. Neben vielen bekannten Gesichtern trifft man hier auch interessante Aussteller. Ich werde mich am Samstag auf den Weg machen. Und dieses Mal wird es zwei weitere Kassenschlangen geben, um schneller in die Halle zu kommen. Mich freut besonders, dass Moet Hennessy mit Glenmorangie und Ardbeg wieder dabei ist. Schade finde ich jedoch, dass Beam Suntory nicht nach Hamburg kommt. Aber es gibt noch genügend andere interessante Aussteller (siehe hier).

Hanse Spirit 2016

  • 05. bis 07. Februar 2016
  • Messe Hamburg,
  • Halle B1 auf über 6.300 qm, 2 Ebenen, mehr als 200 Sitzplätze (Messeplan)
  • Webseite, Tickets (Vorverkauf) und Aussteller
  • Preise: Fr / Sa je 15.- EUR, So 13.- EUR | auch als 2- oder 3-Tagetickets | im Vorverkauf oder für Gruppen günstiger

Öffnungszeiten (neu!)

  • Freitag | 05.02. | 16-23 Uhr
  • Samstag | 06.02. |13-21 Uhr
  • Sonntag | 07.02. | 12-18 Uhr

Meinen Messebesuch aus dem letzten Jahr könnt Ihr hier nachlesen: Nachbericht: HanseSpirit 2015. Und noch ein kleiner Tipp: nehmt Euch kleine Flaschen mit (2-10cl), dann könnt Ihr Euch auch etwas abfüllen und später verkosten.

(Pressemitteilung, Hanse Spirit)

HANSE SPIRIT 2016 Werden Sie zum Entdecker auf der 6. HANSE SPIRIT!

Vom 05. bis 07. Februar 2016 ist es wieder soweit: Hamburgs genussvollste Messe öffnet zum sechsten Mal ihre Türen.

Viele langjährige und auch einige neue Aussteller offerieren an drei Tagen Whisk(e)y, R(h)um, Cognac, Edelobstbrände, Gin, Liköre und vieles mehr. Die Öffnungszeiten wurden angepasst: Freitag (16-23 Uhr), Samstag (13-21 Uhr) und Sonntag (12-18 Uhr).

Dieses Mal ist die HANSE SPIRIT noch besser zu erreichen und lädt direkt gegenüber dem Fernsehturm in der Halle B1 auf über 6.300 qm ein, sich dem hochprozentig-leckeren & informativen Genuss hinzugeben.

Für einen deutlich schnelleren Einlass, wird es nächstes Jahr 4 statt nur 2 Kassenreihen für die Gäste geben (2x Vorkasse/VIP und 2x Barkasse/EC). Durch den Erwerb von vergünstigten Vorverkaufskarten im Online-Shop können die Gäste sowohl Wartezeit als auch Kosten sparen. Interessierte, Genießer, Fachhändler und Barmitarbeiter haben 2016 wieder die Möglichkeit Seminare zu besuchen, Erfahrungen auszutauschen und von dem umfangreichen Angebot zu kosten.

Die Besucher erkunden die hochprozentigen Genüsse aus aller Welt dieses Mal auf zwei Ebenen mit über 6.300 barrierefreien Quadratmetern. Es können zahlreiche Spirituosen für „kleines Geld“ direkt an den Ständen probiert und erworben werden, um sie dann auf rund 200 gut verteilten Sitzmöglichkeiten zu genießen.

Auf der Messe kann man sich von Stand zu Stand leiten lassen, besondere Tropfen zu je 2 cl und die kompetente Beratung genießen. Auch für eine gute und bezahlbare Grundlage ist durch den Partner Stockheim Catering gesorgt, deren Gerichte meist nur ca. € 6,- kosten. Ein Blick auf die tagesaktuelle Ausstellerliste mit den vielen Neuzugängen und Wiederkehrern beweist: man sollte schon ein paar Stunden einplanen, um sich einen guten Überblick verschaffen zu können.

Wer sich eingehender mit den verschiedenen Spirituosenthemen befassen möchte, dem seien die zahlreichen Seminare in Gruppen mit maximal 32 Teilnehmern empfohlen. Dort trifft man auf personifiziertes Wissen & Leidenschaft in Form von anerkannten Referenten wie zum Beispiel Jürgen Deibel (Independent Spirit Consultant für Pernot Ricard), Julia Nourney (Independent Spirit Consultant für HANSE SPIRIT), Detlev Sommer (Brand Ambassador Säntis Malt), Ewald Stromer (Brand Ambassador Bruichladdich & Botanist), Thomas Zilm (Brand Ambassador Ardbeg & Glenmorangie) und viele mehr.

Auch für Stammbesucher gibt es zahlreiche Neuzugänge zu entdecken. Wir werden Dank der Märkischen Spezialitätenbrennerei KG sogar eine Live-Brennanlage auf der Messe in Betrieb haben, so dass die Gäste vor Ort erleben können, wie ein Destillat entsteht.

Neben den vielen puren Spirituosen können auch Cocktails an mehreren Ständen und der HANSE SPIRIT Aroma Bar genossen werden. Am Freitag wird es ab 18 Uhr einen Cocktailwettbewerb geben, bei dem immer zwei Barkeeper gegeneinander antreten und binnen 20 Minuten einen Cocktail mit einer Überraschungs-Spirituose entwickeln. Das Publikum verkostet, stimmt ab und nach der Messe wird es ein Cocktail-Buch mit den besten Cocktails und viel Wissenswertem zu den Spirituosen, Zutaten, Barkeepern etc. geben.

Die HANSE SPIRIT ist DIE Endverbrauchermesse für Genießer in Hamburg. Die Eintrittskarten können vor Ort oder online unter www.hanse-spirit.de erworben werden, ebenso die Teilnahme an den Tastings. Gerade hier empfiehlt sich, die Tastingkarten im Voraus zu sichern, da diese meist recht schnell ausverkauft sind.

Weitere Informationen und Details zu Ausstellern, Programm und Tickets finden Sie unter www.hanse-spirit.de