PR: Scotland’s Distilleries – mit neuen schottischen Whisky-Destillerien

Zum Jahresanfang gibt es neue Karten aus dem Alba-Collection Verlag: Scotland’s Distilleries in überarbeiteter Fassung mit allen neuen schottischen Destillerien und denen, die entstehen sollen. Wer also schon mal einen Blick in die Zukunft wagen möchte, sollte sich eines der Exemplare sichern. Des weiteren gibt es auch zwei neue Bücher – “Whisky Cycle – eine Radreise durch Schottland” und den “Whisk(e)y Atlas North America 2021“.

Rüdiger Jörg Hirst vom Alba-Collection Verlag gibt mir von Zeit zu Zeit ein wenig Einblick zu den neuen Destillerien in Schottland. Wir gleichen unseren Wissenstand ab und ich lerne regelmäßig viel dazu. Rudis Wissen wird dann in die schönen gedruckten Karten eingearbeitet und diese werden regelmäßig aktualisiert. Wer also ab und an gerne so eine Karte in die Hand nimmt und noch keine (aktuelle) mit den schottischen Destillerien hat, sollte sich die neuen mal anschauen. Die gibts übrigens auch zu anderen Ländern. Einen Überblick zu den gesicherten Erkenntnissen bekommst Du hier: Neue Destillerien & Erweiterungen.

(Auszug aus der Pressemitteilung, Alba-Collection Verlag)

Scotland’s Distilleries

Pünktlich zum Jahresanfang erscheinen unsere Karten „Scotland’s Distilleries“ in den Formaten 42 x 60 cm (Medium) und 70 x 100 cm (Large) als aktualisierte Auflage. Trotz Pandemie scheint der Bauboom bei den schottischen Whiskydestillerien unverändert stark zu sein, so dass es zahlreiche Änderungen in den neuen Auflagen gibt.

Scotland's Distilleries 2021
Scotland’s Distilleries 2021

Auch das in der Premium Edition enthaltene Booklet wurde auf den neusten Stand gebracht. Das 36-seitige Booklet hat sich mittlerweile zum Handbuch / Reiseführer für Whiskyreisende entwickelt. Die Destillerien sind nach Whiskyregionen geordnet und werden nach aktiven und geschlossen Destillerien getrennt. Enthalten sind nun auch Karten mit den Destillerien zu den Whiskyregionen. Neben wichtigen Fakten zu den Destillerien erhält der Leser auch den Postcode für sein Navigationsgerät und die Information, welche Destillerien ein Visitors Center bieten oder bei welchen Destillerien eine Voranmeldung notwendig ist.

In den Karten und im Booklet sind 148 aktive Whisky Destillerien, 30 Neubauprojekte und zahlreiche geschlossene Destillerien enthalten.

„Scotland’s Distilleries“ (Medium)

  • Format: 42 x 60 cm
  • Gerollt in Posterröhre
  • ISBN 978-3-944148-16-8 (Standard Edition); VK: 10,95 €
  • ISBN 978-3-944148-00-7 (Premium Edition); VK: 17,95 € (inklusiv 36-seitigen Booklet & Posterklemmschienen)
  • Erhältlich in Whiskyfach- und Buchhandel oder direkt beim Verlag

„Scotland’s Distilleries“ (Large)

  • Format: 70 x 100 cm
  • Gerollt in Posterröhre
  • ISBN 978-3-944148-67-0 (Standard Edition); VK: 17,95 €
  • ISBN 978-3-944148-66-3 (Premium Edition); VK: 25,95 € (inklusiv 36-seitigen Booklet & Posterklemmschienen)
  • Erhältlich in Whiskyfach- und Buchhandel oder direkt beim Verlag

Whisky Cycle – eine Radreise durch Schottland

Whisky und Radfahren müssen sich nicht widersprechen – das beweist Uli Franz in seinem neuesten Buch Whisky Cycle – eine Radreise durch Schottland.

Die fünfwöchige Fahrradtour stand unter dem Motto „sip & cycle“ und lieferte den Beweis, dass man sich am Whisky und am Radreisen gleichermaßen erfreuen kann, eben mit Maß und Ziel. Die Reise im Sattel verfolgte das Ziel, den perfekten Schluck, the perfect dram, aufzuspüren. Und tatsächlich entdeckte Uli Franz acht perfekte Single Malts.

Whisky Cycle - eine Radreise durch Schottland von Uli Franz
Whisky Cycle – eine Radreise durch Schottland von Uli Franz

Eine solche Radreise gab es noch nie, insofern ist Whisky Cycle das erste Tasting-Radreisebuch überhaupt. Uli Franz radelte zu siebzehn Destillerien auf der Insel Islay, in Campbeltown und in den Highlands und legte in fünf Wochen 1.500 Kilometer im Sattel zurück.

Nun geht die große Reportage weit über eine Gebrauchsanweisung für Radreisen und Whisky hinaus: sie ist auch ein Stück Autobiografie von Uli Franz. So steht am Anfang eine Jugendsünde, ein Vollrausch im Alter von siebzehn, den der fahrlässige Umgang mit dem legendären VAT 69 einbrachte. Dieser Rausch hatte zur Folge, dass er 20 Jahre lang Whisky weder riechen noch schmecken konnte. Erst in Japan gelang ihm im Alter von 37 Jahren die Annäherung an das Lebenswasser der Schotten und langsam tastete er sich wieder an diese einzigartige Spirituose heran. Auf der Schottlandreise fand schließlich die Aussöhnung statt. Aus diesem Grund endet das Buch mit einer Verkostung des Jugendwhiskys VAT 69 am historischen Ort der Benediktiner Abteil Lindores, wo die schottische Whiskygeschichte im Jahr 1494 ihren Anfang nahm.

Mit 308 Seiten erscheint Anfang Februar im Alba-Collection Verlag das Buch Whisky Cycle – eine Radreise durch Schottland von Uli Franz, einem Autor, der Tibets Weiten genauso kennt wie den Asphaltdschungel von New York.

Zwei Erkenntnisse der Radreise von Uli Franz:
Ein perfekter Malt sollte im Anflug immer mehr oder weniger rauchig daherkommen, dann zum Fruchtigen umschwenken und im langen Abgang ein Wechselspiel zwischen Würze, Frucht, Malz und Alkohol hinterlassen. So würde ich den perfekten Schluck definieren…

Radfahren ist etwas Elementares, im Kern ist es ein Balancieren. Und Balancieren hat mit Geschmeidigkeit, mit entkrampftem Rollen zu tun, mit einem Gefühl, als ob man einen sanft geneigten Wiesenhang bäuchlings abwärts rollt. Zwar unterliegt der Körper nach wie vor der Bodenhaftung, aber die Last durch die Schwerkraft, die ihn beim Gehen hemmt, fällt über der spielerischen Bewegung viel weniger ins Gewicht. Radfahren kommt einem Schwebezustand knapp über dem Boden gleich, der ein wohliges Gefühl vermittelt, ein Gefühl, das uns über die Beschränktheit des fußfordernden Gehens erhebt und recht schnell, bereits nach drei, vier kräftigen Pedaltritten, die Illusion des Fliegens aufkommen lässt…

Informationen zum Buch

  • Hardcover, Fadenheftung
  • 308 Seiten
  • Format: 13,5 x 21,5 x 2,7 cm (B x H x T)
  • ISBN 978-3-944148-89-2
  • Erscheinungstermin: 1. Februar 2021
  • Preis: 19 €
  • Erhältlich in Buch- und Whiskyfachhandel oder direkt beim Verlag

Whisk(e)y Atlas North America 2021

Der „Whisk(e)y Atlas North America“ ist die logische Konsequenz um der rasanten Entwicklung des amerikanischen Whisk(e)ys in den letzten Jahren Rechnung zu tragen. Zumal es nicht mehr möglich ist, die Zahl der US-Whiskey Destillerien auf einem Kartenblatt sinnvoll unterzubringen.
Waren es 2013 in den USA noch überschaubare 300 Destillerien, wuchs deren Zahl 2016 auf über 800 Destillerien an und Anfang 2021 sind uns über 1763 US-Whiskey Destillerien bekannt.

Ähnlich auch die Entwicklung in Kanada, dort hat sich die Zahl von ca. 60 im Jahre 2016 auf 146 Anfang 2021 mehr als verdoppelt. Und wer käme auf die Idee in Mexico 8 aktive Whisky Destillerien zu vermuten. In Atlas sind mehr als 1923 nordamerikanische Whisk(e)y Destillerien mit Adresse & Webadresse gelistet und in 30 regionalen Karten abgebildet.

Whisk(e)y Atlas North America 2021

Der „Whisk(e)y Atlas North America“ ist sicher das ideale Hilfsmittel und der Wegbegleiter für Freunde und Interessierte des Amerikanischen Whisk(e)ys, um sich in der heutigen Zeit orientieren zu können.

Whiskey Destillerien in den USA geschlossene Destillerien in den USA Whisky Destillerien in Kanada geschlossene Destillerien in Kanada Whisky Destillerien in Mexico geschlossene Whisky Destillerien in Mexico

Informationen zum Whisk(e)y Atlas North America“

  • Hardcover, fadengeheftet
  • 100 Seiten
  • Sprache: Englisch
  • 30 regionale Karten
  • 5 Übersichtskarten
  • Über 2000 Destillerieeinträge:
  • Erscheinungstermin: 1. März 2021
  • ISBN 978-3-944148-88-5
  • VK 39 € (35 € Subscriptionspreis bis 20.Februar 2021)
  • Erhältlich in Whiskyfach- und Buchhandel oder direkt beim Verlag

Online Alternativen zu den Karten

Auf fosm.de findest Du natürlich ebenfalls Informationen zu Destillerien und Karten auf denen diese eingezeichnet sind.

Wer aber eher der haptische Typ ist, der braucht so eine Karte natürlich hochwertig gedruckt und schöner aufbereitet.