Neue Sonderabfüllungen von Arran, BenRiach und GlenDronach

Es gibt wieder ein paar exklusive Abfüllungen vom deutschen Importeur Kammer-Kirsch. Dieses Mal sind es vier neue Single Malts in kleiner Auflage.

Die Kammer-Kirsch GmbH ist eine in Süddeutschland ansässige Obstbrennerei. Seit 1990 ist das Unternehmen auch im Import von hochwertigen Spirituosen in Deutschland aktiv. Zu den weltweit bekannten Marken gehören u. a. Malt Whiskys wie GlenDronach, BenRiach, Arran, Balbair, Glen Moray und Tomintoul. Mit dem hauseigenen Black Forest Rothaus Single Malt Whisky füllt Kammer-Kirsch einen zweifach destillierten Whisky ab.

Die neuesten Abfüllungen aus der Exclusive Casks Reihe sind:

  • Arran Malt 1997 Cask #474, 17yo, 300 Flaschen, 51.5%, CS, ncf, nca
  • Arran Malt 2006 Cask #008, 7yo, 254 Flaschen, 55.8%, CS, ncf, nca
  • BenRiach 1996 Cask #3610, NAS, 54.6% CS, ncf, nca
  • GlenDronach 1995 Cask #2052, 19yo, 57.2%, CS, ncf, nca

NAS = no age statement, CS = Cask Strength, ncf = no chill filtration, nca = no colour added

Die Flaschen sollten demnächst im Handel erhältlich sein. Hier noch die offizielle Pressemitteilung.

(Pressemitteilung, mer / Kammer-Kirsch GmbH)

Kammer-Kirsch Exclusive Casks

Neue Sonderabfüllungen von Arran, BenRiach und GlenDronach

Kammer-Kirsch hält gleich vier exklusive Sonderabfüllungen in limitierter Auflage bereit. Zwei besondere Whiskys kommen aus dem Hause Arran. Die noch junge Isle of Arran Destillery ist eine der wenigen unabhängigen Brennereien Schottlands. Exklusiv für Kammer-Kirsch wurden folgende Fässer abgefüllt:

Der 1997 Arran Single Malt
Arran Malt 1997 Cask #474, (c) Kammer-Kirsch
Arran Single Malt
Arran Malt 2006 Cask #008, (c) Kammer-Kirsch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Arran Malt 1997 Cask #474

Dieser Whisky überzeugt mit erstklassischen Sherrynoten von geschmorten Äpfeln und einen für Arran typischen Geschmack nach tropischen, getrockneten Früchten. Im Abgang setzt sich die Fruchtigkeit, die den Arran Malt verkörpert, mit etwas Orangenschale und Gewürzen in einem langen Finish fort.

Arran Malt 2006 Cask #008
Passend zur Jahreszeit duftet der Arran Malt 2006 #008 nach Heu und Gras im Sommer. Wasser bringt ein Aroma von Piniennadeln und Orangenschale zum Vorschein. Sein feiner Holzgeschmack wird begleitet von einem Hauch Zitronengeschmack und frischer Ananas. Im Abgang ist er cremig und von großartiger Länge.

Ein weiteres Fass kommt aus der BenRiach Destillerie, die im „Herzen von Speyside“, südlich der Stadt Elgin liegt. Die unabhängige Destillerie produziert seit 1898 hochwertige Single Malt Whiskys. Besondere Fässer werden eigens vom Master Destiller selektiert und sind dann als “limited release“ erhältlich.

Benriach Single Malt
BenRiach 1996 Cask #3610, (c) Kammer-Kirsch

BenRiach 1996 Cask # 3610
Dieser Whisky reifte in Pedro Ximenez Sherryfässern und besticht geschmacklich durch Aromen von Heidehonig kombiniert mit Rosinen und Datteln. Eine perfekte Ausgewogenheit von frischer Limone und pfeffriger Eiche rundet diesen Geschmack ab. Aromen von Rosinen, Ingwer und ein angenehmer Hauch von Kandiszucker kitzeln die Geruchsnerven.

Die letzte Sonderabfüllung kommt aus der GlenDronach Destillerie, die im Jahre 1826 gegründet wurde und damit die älteste schottische Brennerei ist. Seit 2008 gehört sie zur “BenRiach Destillery Company Ltd.“.

GlenDronach Single Malt
GlenDronach 1995 Cask #2052, (c) Kammer-Kirsch

GlenDronach 1995 Cask # 2052
In einer schönen Bernsteinfarbe präsentiert sich dieser Single Malt Whisky, der 19 Jahre lang im Sherryfass reifte. Der Duft von Vanille verbunden mit süßen Gewürznoten steigt in die Nase. Geschmacklich überzeugen Aromen von Schokolade, Orange und gemahlenen Mandeln im Zusammenspiel mit braunem Zucker, getrockneten Rosinen sowie geröstetem Espresso. Ein Hauch Nelken, Muskat und Orange ergeben zusammen die Länge und Tiefe des einzigartigen Sherry-Charakters.