Glenfarclas: Six Generations, 3.te Edition, 50yo mit Tasting Notes

Heute wurde die dritte Edition aus der Reihe Six Generations von Glenfarclas angekündigt. Die streng limitierte Abfüllung durfte 50 Jahre reifen. Und das zu einem verhältnismäßig günstigen Preis.

Glenfarclas, Six Generations, 3rd Edition, 50yo, 41.1%, 60 / 937 Flaschen, ca. 2.200.- EUR

Ohne Farbstoff und ohne Kältefiltration. Im deutschen Handel ab April 2016 erhältlich.

Ein paar Impressionen zu Glenfarclas findet Ihr hier von meinem letzten Besuch: Glenfarclas: Besuch während des SSWF 2013.

Original Tasting Notes

  • Nose: On the nose it reveals wonderful fresh sweet sherry with an unexpected youthful aroma from such a whisky of its age.
  • Palate: With time in the glass, hints of crème caramel and butterscotch develop. Its flavour reveals an assertive spiciness but never overpowering followed by treacle toffee, chocolate ice-cream and sherry soaked raisins.
  • Finish: On the finish, a wonderful balance of sherry, spiced fruits and cinnamon and an everlasting sweetness which you would expect from 50 years in our finest sherry casks.

(Pressemitteilung, Glenfarclas/HaWe)

Die mittlerweile dritte Edition der „Six Generations“ rühmt George Grant (1874-1949).

George und sein Bruder John führten das Unternehmen in die Unabhängigkeit unter dem Vorsatz „Spirit of Independence“. Die Familie steht seither hinter dieser Devise und ist stolz darauf, dGlenfarclas, 50yo, 3rd Edition, Six Generations ass Glenfarclas im Besitz der Familie ist und von der Familie erfolgreich geleitet wird.
1921 heiratete George Jessie Stuart Scott. Sie hatten 2 Söhne, George Scott Grant und John Peter Grant.
Die Lagerung erfolgt in ex Oloroso Sherry Casks.

Natürlich – ohne Kältefiltration oder das Hinzufügen von Farbstoff – wurden 937 Flaschen abgefüllt und stehen ab April 2016 zur Verfügung. 60 Flaschen stehen für den deutschen Markt zur Verfügung.

Die Edition wird in edler Lederbox mit einer Abbildung des George Grant geliefert.