Tasting Syndicate 58/6 12yo

Tasting: Syndicate 58/6 12yo Blended Whisky

Heute nehme ich mir mal wieder einen Blended Whisky aus dem Hause Douglas Laing vor. Der Blend hat bereits mehrere Preise gewonnen. Blended Malts verkoste ich öfters, aber Blended Whisky eher selten. Ich bin gespannt, die Probe zu verkosten.

  • Syndicate 58/6, 12yo, Blended Whisky, 40%, 35.- GBP (ca. 38.- EUR)

Infos zur Abfüllung

Der Blended Whisky besteht aus 18 Single Malts und 4 Grain Whiskys. Beim Blenden wird ein Solera System verwendet und so ist (angeblich) noch ein wenig von dem ursprünglichen Blend von 1958 enthalten. Ferner wird er für bis zu 2 Jahren in mindestens 4 Jahre alten Sherryfässern einem Finish unterzogen.

Offizielle Tasting Notes

  • Nose: Warm and inviting on the nose. The hand of time has truly nurtured this noble spirit as enriching nuances of Seville oranges, bergemot, honeyed pear and fleshy mangos flaunt themselves in an elegant manner. This rhapsody of sensual sophistication continues as whispers of ginger spice, jasmine, crushed almonds and liquorice seduce the senses.
  • Palate: This hedonistic harmony of passion is reflected on the palate. Rich and intense flavours of Old English marmalade, glazed apple, creamy caramel and marzipan drift lovingly over the tongue.
  • Aftertaste: The aftertaste of figs, forest fruits, treacle and apricots completes this overture of pleasure.

Meine Notes

  • Nase: Orangen, Honig und Bergamott finde ich. Ein wenig Sherry-Früchte. Dann kommt ein wenig Ingwer zum Vorschein.
  • Geschmack: Leichtes Prickeln auf der Zungenmitte. Leichte Fruchtigkeit mit Honig und Litschi.
  • Abgang: Aprikosen und sehr trocken. Leichte Orangennoten.

Fazit

Für einen Blended Whisky nicht schlecht, aber passt nicht zu meinem „Beuteschema“.

Danke an Douglas Laing für die Probe!

Facebooktwitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.