Highland Blast, das fahrende Festival aus Schottland, geht in die dritte Runde

Vom 10.11. – 20.11.2016 tourt Highland Blast wieder durch ganz Deutschland. Mit dabei sind dieses Jahr die fantastischen Bands RURA und Barrule, sowie die Tänzerin Tina Jordan Rees und der Highland Blast Piper. Natürlich gibt es vor jedem Konzert auch wieder ein Whiskytasting. Die beiden nördlichsten Stationen sind Lüneburg und Delmenhorst.

Folgende Städte stehen dieses Jahr auf der Route:

10.11. Rödermark, Kulturhalle
11.11. Mühlhausen, Kulturstätte Schwanenteich
12.11. Twist, Heimathaus
13.11. Neuss, Musikschule
14.11. Bochum, Rudolf-Steiner-Schule
15.11. Lüneburg, Kulturforum
16.11. Delmenhorst, Theater “Kleines Haus”
17.11. Dortmund, PZ-Hombruch
19.11. Bad Elster, König Albert Theater
20.11. Gelsenkirchen, Schloss Horst

Ich war noch nie dabei, aber das hört sich interessant an!

Tickets und weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Website www.highlandblast.com

(Pressemitteilung)

Die Schotten kommen!

Wenn die Tage kürzer und die Nächte länger werden, ist es Zeit, in die Atmosphäre von HIGHLAND BLAST einzutauchen. HIGHLAND BLAST ist ein fahrendes Festival, welches sich der Musik und Kultur des traditionellen und modernen Schottlands verschrieben hat. Passend zum typisch schottischen Novemberwetter bringt HIGHLAND BLAST entsprechendes Ambiente und Flair nach Deutschland. Ein stimmungsvoller Abend, bei dem die Zuschauer die junge schottische Musikszene hautnah erleben können.

Dudelsäcke, Single Malt Whisky, Gaelic und Scots Songs, fetzige Tunes und mitreißender Stepdance, zusammengebracht in einer einzigartigen und authentischen Show – das ist HIGHLAND BLAST!

Nach den erfolgreichen Tourneen 2014 und 2015 stehen in diesem Jahr mit RURA, BARRULE und der Tänzerin Tina Jordan Rees mehrfach ausgezeichnete Musiker Bühne. Für gute 2 1⁄2 Stunden werden sie das Publikum mit auf eine musikalische Reise in alle Ecken ihrer Heimat nehmen.

BARRULE

Die Isle of Man ist eine kleine, verschlafene Insel in der Irischen See, der man ihren Reichtum and Geschichte und Mythologie auf den ersten Blick so gar nicht ansehen will. Heute ein eigenständiges Land, das einst von den Wikingern gegründet wurde, ist die Kultur und Sprache der Manx (so nennen sich die Bewohner!) vielen doch noch unbekannt.

Eine der Legenden der Insel erzählt vom keltischen Gott Manannan, der auf dem Gipfel des Berges “South Barrule” im Süden der Insel hauste und seinen Mantel aus Nebel über die Isle of Man warf, um sie vor Invasionen und Angriffen zu schützen.

BARRULE haben sich diese Legende zur Inspiration und Namensgebung für ihr erstes Album genom- men und erwecken dieses und andere Märchen der Isle of Man zu neuem Leben. Die drei Musiker bringen neben ihrer Leidenschaft für ihre Heimat unglaubliches Talent an ihren Instrument mit. Ak- kordeon -Zauberer Jamie Smith, Fiddler Tomas Callister und Gitarrist Adam Rhodes schlage ihre Zu- hörer ganz in den Bann der Isle of Man; Märsche, Jigs, Reels sowie Slow Airs und Lieder in Englisch und Manx erzählen von keltischen Gottheiten, unerwiderter Liebe und den Plagen und Freuden des Lebens auf der Insel. Und immer ist das Meer ganz nah.

Das mehrfach ausgezeichnete Trio BARRULE bringen zu Highland Blast ihr erstes Album “Manannan’s Cloak” mit, auf dem neben dem Trio auch fantastische Gastmusiker wie zum Beispiel Paul McKenna zu hören sind.

  • “An exciting sound – real zest and quality” – The Telegraph
  • “Players of conviction and passion” – The Scotsman
  • www.barruletrio.com

RURA

Live Act of the Year 2015 Scots Trad Music Awards

Seit RURA 2015 ihr zweites Studioalbum “Despite the Dark” herausbrachten, gab es für die fünf Jungs keine ruhige Minute mehr. Internationale Touren sowie zahlreiche Konzerte und Festivals in Großbritannien spielten dem Quintett zurecht einen Ruf als eine der besten Folk Bands Schottlands ein. Der robuste, jedoch ausgefeilte Mix aus Fiddle, Dudelsack, Whistle, Flöte, Bodhran, Gitarre und Gesang hat sich als Geheimwaffe in der Geschichte der Band erwiesen und begeistert Zuhörer weit über die Grenzen der schottischen Folk-Szene hinaus.

Die Band hat sich 2010 nach einem phänomenalen Start als Preisträger beim renommierten Celtic Connections Festival in Glasgow gegründet. Seitdem waren RURA bereits siebenmal bei diesem internationalen Highlight der Folkszene vertreten. Diese mehrfachen „Ritterschläge“ blieben nicht ohne Folgen: RURA sind gern gesehene Gäste auf großen Festivals. Allein in 2015 spielten sie u.a. in Cambridge, Tønder, Winnipeg, HebCelt und Shetland.

Mit Jack Smedley, Adam Brown, Steven Blake, David Foley und Adam Holmes sind RURA ohne Zweifel eine der gefragtesten Bands Schottlands. Und wenn man sich die Musik der fünf Jungs anhört – egal ob live oder auf CD – weiß man auch warum.

  • “one of the most exciting bands on the Scottish folk scene”- Songlines
  • “Barnstorming instrumentals and songs of exceptional quality. The Scottish music scene has neverbeen stronger and these guys are right out in front!” – BBC Radio Scotland
  • “a brilliant fusion of the old and the new” – The Herald
  • www.rura.co.uk

TINA JORDAN REES

Tina Rees ist in der Folk-Szene Glasgow bestens bekannt. Die junge Tänzerin und Musikerin ist nicht nur in verschieden Bands an Klavier und Flute zu hören, sondern betreibt auch die beliebten Pub Sessions in der Lismore Bar.

Tina stammt ursprünglich aus Lancashire und lernte bereits im zarten Alter von 6 Jahren ihre ersten Stepdance Schritte. Seitdem hat Tina sich mit Stepdance aus verschiedenen Traditionen beschäftigt und wurde mehrmals für ihr großes Können bei verschiedene Wettbewerben ausgezeichnet.

Whisky Tasting Referenten

[perfectpullquote align=“left“ cite=““ link=““ color=““ class=““ size=““]Frank Gauert[/perfectpullquote] ist seit 2009 Veranstalter der „Whisky ́n ́More“, der großen Whiskymesse im Ruhrgebiet. Er richtet regelmäßig eigene Tastings aus und ist Juror bei der Interwhisky. Unter dem Namen CASK ALIVE! vertreibt er eine eigene Whiskyrange mit speziell gefinishten Singlecask Whiskies.

Tastings mit Frank Gauert finden am 12.11. in Twist, am 13.11. in Neuss, am 16.11. in Delmenhorst, am 17.11. in Dortmund- Homeruch und am 20.11. in Gelsenkirchen statt.
www.whiskynmore.de

[perfectpullquote align=“right“ cite=““ link=““ color=““ class=““ size=““]Hans-Günther Malunat[/perfectpullquote] VOM FASS in Lüneburg hat sich nach seiner Eröffnung im April 1997 schnell zu einem der führenden VOM FASS-Geschäfte welt-weit entwickelt, das besonders für sein Whisky-Angebot direkt aus den Fässern bekannt ist. Das Team von VOM FASS bemüht sich immer, Whiskyfässer aus Destillerien zu bekommen, die selber gar nicht oder nur wenig in Flaschen abfüllen.

Das Tasting mit Hans-Günther Malunat findet am 15.11. im Gut Wienebüttel in Lüneburg statt.
www.lueneburg.vomfass.de.

[perfectpullquote align=“left“ cite=““ link=““ color=““ class=““ size=““]Volker Döhler [/perfectpullquote] ist seit 1990 selbstständig als Whisky-Referent tätig und hat großes Fachwissen rund um das Wasser des Lebens vorzuweisen. Seit ist er 2008 auch als Malt Ambassador für das Whisky-Sortiment von Campari tätig. Mit Whisky Und Events hat er sich voll und ganz Schottland verschrieben beschäftigt sich neben dem Whisky auch mit Sprachreisen und der Kultur des Landes.

Tastings mit Volker Döhler finden am 11.11. in Mühlhausen und am 19.11. in Bad Elster statt.
www.whisky-und-events.de