Tasting: Dailuaine aus 1980

Dailuaine gehört zu meinen Lieblingsdestillerien, aber Abfüllungen sind nur schwer zu finden. Als Originalabfüllung ist nur eine Flora & Fauna Edition von Diageo erhältlich. Auf der Whiskymesse Last Century Drams, hatte ich die Möglichkeit eine Probe aus 1980 vom unabhängigen Abfüller Mackillops Choice mitnehmen zu können. Diese nehme ich mir jetzt vor und bin gespannt, wie Dailuaine damals schmeckte.

Im Überblick

  • Dailuaine, Mackillops Choice, 19yo, 1980/1999, Cask # 1236, 55.2%

Meine Tasting Notes

  • Nase: Süße Sherryfrüchte wie Datteln und Feigen und Lederpolitur. Die ‚dreckigen‘ Schwefelnoten, die mir bei Dailuaine so gefallen sind nur sehr verhalten. Mit der Zeit kommen sie dann aber doch die Schwefelnoten wie von einem abgebrannten Streichholz. 
  • Geschmack: Sehr sanft und dann entwickelt sich auf der Zungenspitze doch eine leichte Pfefferschärfe. Am Gaumen kommt etwas Torf ins Spiel. 
  • Abgang: Leichter Torf und ein wenig Eiche mit Orange. 
  • Wertung: o 

Mein Bewertungsschema

Bewertet wurden die Proben nach folgendem einfachen Schema und rein auf Basis des persönlichen Geschmackes:

+gefällt mir, würde ich mir kaufen
ook/gefällt mir, muss ich aber nicht haben
trifft nicht meinen Geschmack

Was man bei einer Verkostung beachten sollte und wie ich dabei vorgehe findet Ihr übrigens hier: Whisky-Wissen für Einsteiger. Und: wenn ich einen Whisky zur Verkostung zur Verfügung gestellt bekomme, ändert dies nichts an meiner Bewertung. Ich versuche immer fair zu bewerten, sage aber auch, wenn der Whisky nicht meinen persönlichen Geschmack trifft.

Fazit

Der verhältnismäßig junge Dailuaine (16yo) aus der Flora & Fauna Serie gefällt mir besser, denn er hat den typischen kräftigen Schwefel Punch, der mir so gut gefällt. Der hier aus 1980 hat aber die schöne ‚alte’ Torfnote. Ein schöner Malt, der aber nicht mein Wunschprofil trifft.

Ich werde weiter nach solchen alten Abfüllungen stöbern und sie probieren. Mir gefällt das. Ich hoffe Dir auch.

Die Probe habe ich hier gekauft: Last Century Drams in Hamburg
Bild: Online Dramliste der LCD, (c) Chris Rickert