Neues von The Malt Whisky Company

Von Stuart Nickerson und seiner The Malt Whisky Company gibt es endlich eine komplette Reihe neuer Abfüllungen. Andrea Caminecci hat für uns Tasting Notes verfasst.

Die folgenden Abfüllungen hat Stuart für uns abgefüllt:

  • Portsoy, 2009, 5yo, 59.3%, 160 Flaschen, 99,90 EUR
  • Glenburgie, 1995, 20yo, 52.5%, 233 Flaschen, 179,90 EUR
  • Tobermory, 1994, 20yo, 57.3%, 106 Flaschen, 199,90 EUR
  • Miltonduff, 1995, 20yo, 56.8%, 199,90 EUR
  • Dailuaine, 1983, 32yo, 46.1%, 230 Flaschen, 249.- EUR
  • Glenglassaugh, 1973, 41yo, 43.9%, 321 Flaschen, 599.- EUR

(Pressemitteilung, The Malt Whisky Company/Caminecci)

Das erste volle Bottling…

…Na ja, nicht ganz – einen alten Glenglassaugh hat uns Stuart Nickerson ja schon im letzten Jahr serviert, aber jetzt dreht er richtig auf! Ein glattes halbes Dutzend Abfüllungen kommen jetzt, alle aus dem jahrelang gesammelten Fundus an Fässern und Beziehungen von Supernase Stuart. Wer Arbeitgeber wie Balvenie, Highland Park, Glenrothes, Glenglassaugh, Glenfiddich, Inchgower Blair Athol oder Glenlivet in seinem Lebenslauf stehen hat, der weiß auch in schwierigen Zeiten wie den aktuellen, wie er an guten Whisky kommt!

Folgende Abfüllungen präsentiert Stuart uns: (kurze Tastingnotes von Andrea Caminneci)

Craigmills „A Portsoy“ 2009 – Ein junger Whisky von Stuarts letzter Arbeitsstätte. Von ihm persönlich destilliert und in eine frisches Ex-Sauternes Hogshead abgefüllt. Die jugendliche Kraft und Würzigkeit des jungen Whiskys mit der schmelzenden Süße des Sauternes kombiniert – eine traumhafte Kombination!

Glenburgie 1995 – Apfel, gelbe Früchte, vollreife Stachelbeere, Honig weißer Pfeffer, am gaumen, gelbe Fruchtsüße, Honig, sanfte Röstnoten, frisch gesägte Eiche. Simply WOW

Tobermory 1994- Rote Früchte, Ginger, leichte Rauchnoten, viele Kräuter – außergewöhnlich – und sehr süffig!

Miltonduff 1995 – In der Nase irritierend, unterkühlt, Kautschuk?? recht ungewöhnlich. Mit der Zeit weniger irritierend, aber immer noch nicht überzeugend.. Aber am Gaumen!! Explosion von Frucht und Süße, Brombeere, exotische Früchte, brauner Zucker, keinerlei Holz oder Bitternoten. Wunderbares wärmendes Finish mit Rohrzucker. Ein Traum!!!

Daluaine 1983- Dunkle Früchte, dunkler Honig, voll und dicht, Kirsche, Brombeere, Cassis. Dazu schwarzer Pfeffer. Am Gaumen voll und samtig, viel Süße und Würze, etwas Eiche aber vor allem Frucht! Finish ewig lang, wärmend, würzig! Ein Meditations- Whisky!

Glenglassaugh 1973- Vollreife Mirabelle, Reineclaude, viel Süße, dicht, komplex, warm und samtig. Sehr wenige Holznoten. Unglaublich lang… Keine langen Worte, ein Glenglassaugh von den ganz Großen!!!

Alle Abfüllungen sind einzeln im Geschenkkarton, der Glenglassaugh 1973 in hochwertiger Holzkiste. Auch hier gilt: viele Flaschen gibt es nicht, und die Nachfrage wird immer stärker…

Was weg ist ist weg und nicht mehr nachkaufbar. Also bitte, wenn Sie interessiert
sind überlegen Sie nicht lange! Sonst könnte jemand anderes schneller trinken!