Markenlaunch bei BORCO: Glenkenny Handcrafted Malt

Der Hamburger Importeur Borco erweitert seine Whisky-Kompetenz um einen Blended Malt, d.h. eine Abfüllung, die aus Single Malts verschiedener Destillerien kreiert wurde (nicht zu verwechseln mit Blended Whisky): Glenkenny.

Offizielle Tasting Notes

Die hellgoldene Spirituose mit rötlichem Funkeln beschert der Nase eine elegante Note von frischen grasig-floralen Aromen, die von lieblichen Honig-Vanille-Noten umspielt werden. Getoppt wird beides durch würzige Muskatnuss und einen Anflug von Zimt. Auf der Zunge setzt sich die Würze fort und auch die Vanille hinterlässt einen deutlichen Eindruck. Leicht bittere Noten, die an hausgemachte Orangenkonfitüre erinnern. Im Zentrum steht jedoch ein vollmundiger und cremiger Malzgeschmack, das Herz eines gelungenen Malt Whiskys aus Schottland. Gefällig-süßliche Aprikosenmarmelade bildet die Brücke zwischen beiden Polen. Im Nachhall bleibt die süßlich-würzige Note erhalten.

Für einen Blended Malt der ab ca. 20.- EUR in den Regalen zu finden sein wird, klingt das ganz interessant. Hier findet Ihr die Pressemitteilung dazu.

(Pressemitteilung, Quelle: Borco)

Markenlaunch bei BORCO: Glenkenny Handcrafted Malt from the heart of Scotland

Glenkenny, Blended Malt, (c) Borco
Glenkenny, Blended Malt, (c) Borco

Hamburg, im Mai 2015. Das Hamburger Familienunternehmen Borco-Marken-Import integriert mit sofortiger Wirkung Glenkenny Handcrafted Malt Scotch Whisky in sein globales Markenportfolio und stellt damit seine Whisk(e)y-Kompetenz unter Beweis. Die im Borco-Eigentum befindliche Marke wird sowohl zukunftsweisenden Trends als auch den aktuellen Bedürfnissen des traditionellen Malt-Genießers gerecht. Das Ergebnis ist eine innovative Premium-Marke mit hohem Qualitätsanspruch und preislich attraktiver Positionierung. Glenkenny vereint auf diesem Wege beste sorgfältig ausgewählte Single Malts aus traditionsreichen schottischen Destillerien zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Charakterstarke Single Malts entwickeln sich bei diesem ganz besonderen Handcrafted Malt zu einem wahren Genuss, der das Herz von Schottland verkörpert.

Unter dem Claim „Make yourself at home“ unterstützen gezielte Event- und PR-Maßnahmen die Einführung der Marke mit ihrem Kern aus gelassener Gemütlichkeit. In freundschaftlicher und familiärer Runde werden traditionelle Gastgeberqualitäten und -werte zelebriert. Der empfohlene Regalpreis liegt bei ca. 20 €.